Bärige Windeltorte

diese Windeltorte ist für den kleinen Maximilian entstanden.

dsc_0057

Falls du den Bären nachmachen möchtest, brauchst du folgende Materialien:
  • 46 Windeln
  • 1 Mütze
  • 1 Schnuller mit Kette
  • 1 dunkle Strumpfhose oder Socken (wird zur Nase)
  • 1 Pullover oder Lätzchen
  • Paketband
  • zwei Augen aus Papier (haben bei mir etwa die Größe einer 2,- EUR Münze)
  • Klebepunkte

Ich habe noch in die Mütze die passende Hose und einen zweiten Schnuller gepackt, dann fällt auch die Mütze nicht so in sich zusammen.

Zusammenbau:
  • Je zwei Windeln für die Beine, Arme und einem Ohr zusammen rollen und mit einem Handelsüblichen Haushaltsgummi befestigen. Bei dem Ohr, auf das die Mütze kommt reicht eine Windel aus.
  • Für den Kopf 15 Windeln zusammenrollen und ebenfalls mit einem Gummi befestigen.
  • Der Körper wird wie der Kopf mit den restlichen Windeln zusammengerollt und mit einem Gummi fixiert (Ihr könnt natürlich auch weniger Windeln nehmen. Es kommt ganz einfach auf die Größe der Mütze an. Mehr Windeln würde ich allerdings nicht benutzen, da das ganze sonst recht unstabil wird).
  • Arme und Beine mit einer Paketschnur am Körper befestigen.
  • Aus der Strumpfhose/Socken die Nase formen und in den Kopf stecken.
  • Beide Ohren ebenfalls mit Hilfe einer Paketschnur an den Kopf festbinden.
  • Die Augen mit Klebepunkten ins Gesicht des Bären kleben.
  • Den Kopf mit zwei Schnüren am Körper binden.
  • Pullover/Lätzchen um den Hals legen und auf der Rückseite befestigen, in dem ihr sie zwischen die Windeln setzten.
  • Die Schnullerkette daran befestigen und den Schnuller unter die Nase des Bären stecken.
  • Fertig

Wenn du die Anleitung als PDF haben möchtest, dann klick einfach auf das  Bild unten

web-element-anleitung

Liebe Grüße eure

Tanja

 

Babykarte zum ersten Advent ^^

Mein erster Bastelblogeintrag fällt am 1. Advent leider nicht gerade Weihnachtlich aus.

Für eine liebe Arbeitskollegin habe ich den Auftrag erhalten eine Babykarte und ein paar Geburtstagskarten zu werkeln.

Ich bin gespannt, für welche der beiden Babykarten sie sich entscheiden wird. Da ich nicht wusste ob für einen Jungen oder Mädchen habe ich mich für die Farben Flüsterweiß und Minzmakrone (meine absolute Lieblingsfarbe) entschieden. Was mein Ihr?

Nr. 1 ganz schlicht?

P1030143

oder Nr. 2 ein bisschen aufwendiger?

Die Geburtstagskarten kann ich euch leider noch nicht zeigen, da (wie so oft) der Akku von meiner Kamera leer war und das Ladekabel sich wieder mal vor mir versteckt grrr…!

Schreibt mir doch einen Kommentar, für welche Karte Ihr euch entscheiden würdet.